GMUNDEN – KERAMIKSTADT AM TRAUNSEE

GMUNDEN – KERAMIKSTADT AM TRAUNSEE Previous item ENTLANG DES TRAUNSEES UND...

Die Keramikstadt am Traunsee besticht durch ihr südländisches Flair und das einmalige Panorama mit dem „Wächter des Salzkammergutes“, dem Traunstein, und dem Seeschloss Ort (Bild). Die Bezirkshauptstadt zählt etwas mehr als 13.000 Einwohner und ist eine der ältesten Städte Österreichs (Stadterhebung 1278).

Dominiert wird das Stadtbild von Gmunden natürlich durch seine Lage am Traunsee. Eine Tatsache, die auch an den Teilnehmern des business2run-Laufes nicht vorbeigehen wird, führt doch die Strecke fast ausschließlich am Seeufer entlang. Zu den Sehenswürdigkeiten Gmundens zählen neben dem See- und Landschloss Ort und der Gmundner Keramik auch das Rathaus mit seinem Keramikglockenspiel und der Schwanthaler-Altar in der Stadtpfarrkirche.

Kulturell tut sich bei den Gmundner Festwochen einiges, Brauchtums-Höhepunkt ist der jährlich im März stattfindende Liebstatt-Sonntag. Sportlich macht Gmunden vor allem durch seine Basketballmannschaft, die Swans (mehrfacher österreichischer Meister), durch den Bergmarathon „Rund um den Traunsee“ und die Traunsee-Segelwochen auf sich aufmerksam. .

Impressum

Close

business2run gmbh
Org.u.Vermittl.v.Veranstalt.

Württembergstraße 21/7, A-4813 Altmünster
Phone: +43 7612 20 365
Fax: +43 7612 20 365
Mail: office@bcgroup.at
Web: www.bcgroup.at

GF: Andreas Erich Walter Berger

UID-Nr.: ATU71231419
Firmenbuchnummer: FN 452538 y
Firmengericht: Landesgericht Wels
Behörde gem. ECG (E-Commerce Gesetz): Bezirkshauptmannschaft Gmunden
GLN (der öffentlichen Verwaltung): 9110023381299

Mitglied der Wirtschaftskammer OÖ
FG Freizeit- und Sportbetriebe

Berechtigungen:

Organisation von Veranstaltungen, Märkten und Messen (Eventmanagement)

Teilnahmebedingungen

Close

Teilnahmeberechtigt sind Eigentümer und Mitarbeiter eines Unternehmens –Mindestalter: 15 Jahre (Lehrlinge).
Ebenso ermöglichen wir es kleinen Unternehmen, die selbst nicht drei LäuferInnen aufbringen können, sich mit anderen Unternehmen zu „fusionieren“ und gemeinsame Teams zu stellen

Es gibt drei Klassen:
1. Männer (drei Männer)
2. Frauen (drei Frauen)
3. Mixed-Teams (zwei Frauen und ein Mann oder zwei Männer und eine Frau)

Modus: Massenstart, Nettozeitnahme.

Jedes Teammitglied trägt eine Startnummer, auf dieser ein Chip angebracht ist. Die Startnummer ist unbedingt auf der Brust zu tragen, da ansonsten keine Zeit für den jeweiligen Läufer gemessen werden kann.

Die drei Zeiten der Teammitglieder werden addiert und so ergibt sich die Teamzeit und das Ranking.

Die fünf besten Teams pro Lauf und jeder Klasse (Männer, Frauen und Mixed) qualifizieren sich für das Finale in Gmunden.

Das Nenngeld beträgt € 90,- zzgl. USt. pro Team!