Infos

Über business2run

  • Start: immer donnerstags um 18.15 Uhr
  • Streckenlänge: ca. 5km
  • Es gibt drei Klassen:
    • 1. Männer (drei Männer)
    • 2. Frauen (drei Frauen)
    • 3. Mixed-Teams (zwei Frauen und ein Mann oder zwei Männer und eine Frau)
  • Modus: Massenstart, Nettozeitnahme
  • Jedes Teammitglied trägt eine Startnummer, auf dieser ein Chip angebracht ist. Die Startnummer ist unbedingt auf der Brust zu tragen, da ansonsten keine Zeit für den jeweiligen Läufer gemessen werden kann.
  • Die drei Zeiten der Teammitglieder werden addiert und so ergibt sich die Teamzeit und das Ranking.
  • Die drei besten Teams pro Lauf und jeder Klasse (Männer, Frauen und Mixed) qualifizieren sich für das Finale in Gmunden am 20 September 2018.
  • Startgeld pro Team € 90.- netto

 

Leistungen

  • personalisierte Startnummer
  • Starter Bag mit ausgewählten Goodies
  • Obst und Getränke nach dem Lauf
  • Pasta-Party in den Gastronomiebetrieben der Stadt (1*Pasta und 1*Getränk pro Person)
  • Pro Event werden je Kategorie 3 TeilnehmerInnen ausgelost, die wir im Herbst zu einem Runningseminar mit Christian Pflügl in ein Wellnesshotel einladen.

Gut zu wissen

  • Teilnahmeberechtigt sind Eigentümer und Mitarbeiter eines Unternehmens. Mindestalter: 15 (Lehrlinge)
  • Jedes Unternehmen, egal, woher es kommt, ist überall herzlich willkommen. Man kann theoretisch auch an mehreren Events teilnehmen!
  • Ebenso ermöglichen wir es kleinen Unternehmen, die selbst nicht drei LäuferInnen aufbringen können, sich mit anderen Unternehmen zu „fusionieren“ und gemeinsame Teams zu stellen. Das gilt auch für Unternehmen mit zu wenigen LäuferInnen.
  • Die Anmeldung schließt immer eine Woche vor dem Event

Jedes Unternehmen, egal, woher es kommt, ist überall herzlich willkommen.

 

Zusatzleistungen

Wenn sich ein Unternehmen selbst gut präsentieren möchte, gibt es dazu Möglichkeiten:

  • Produktion eigener Runningshirts – der Link führt zu einem unserer Partner: www.textilwerk.at
  • Banner – jedes Unternehmen, das sich bei business2run anmeldet, hat die Möglichkeit, ein Banner zu bestellen. Größe: 80 x 300 cm, Preis € 228,- inkl. Abgaben und Steuern. Der Banner wird vom Veranstalter platziert und auch abgebaut.
  • Pagodenzelt – jedes Unternehmen hat die Möglichkeit, für sich und seine Gäste ein Pagodenzelt zu bestellen. Größe: 4 x 4m, Preis € 468,- inkl. Abgaben und Steuern. Das Zelt wird vom Veranstalter auf- und abgebaut. Das Unternehmen kann ab 16:30 Uhr in das Zelt einziehen. Zusätzlich können auch noch Stehtische und/oder Biertischgarnituren, aber auch Catering bei uns bestellt werden (Preise dafür sind extra abzusprechen).
  • Banner und Pagodenzelt können während der Anmeldung unter Zusatzleistungen gebucht werden.

Impressum

Close

business2run gmbh
Org.u.Vermittl.v.Veranstalt.

Württembergstraße 21/7, A-4813 Altmünster
Phone: +43 7612 20 365
Fax: +43 7612 20 365
Mail: office@business2run.at
Web: www.business2run.at

GF: Andreas Erich Walter Berger

UID-Nr.: ATU71231419
Firmenbuchnummer: FN 452538 y
Firmengericht: Landesgericht Wels
Behörde gem. ECG (E-Commerce Gesetz): Bezirkshauptmannschaft Gmunden
GLN (der öffentlichen Verwaltung): 9110023381299

Mitglied der Wirtschaftskammer OÖ
FG Freizeit- und Sportbetriebe

Berechtigungen:

Organisation von Veranstaltungen, Märkten und Messen (Eventmanagement)

Teilnahmebedingungen

Close

Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme bei business2run erfolgt auf eigenes Risiko. Mindestalter ist 15 Jahre. Mit Empfang der
Startnummern erklärt jede/r Teilnehmer/in verbindlich, dass gegen die Teilnahme keine gesundheitlichen
Bedenken bestehen. Eine Haftung des Veranstalters, seiner Vertreter und Erfüllungsgehilfen für
Personen-, Sach- und Vermögensschäden jeder Art ist ausgeschlossen. Dies gilt auch für Unfälle,
abhanden gekommene Kleidungsstücke und andere Gegenstände, sowie das fehlerfreie Funktionieren
der Zeitnehmung. Bei Verhinderung bzw. Nichtteilnahme an der Veranstaltung ist ein Rücktritt von der
Anmeldung nicht möglich. Es besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Nenngeldes. Der Veranstalter
ist berechtigt, aus welchen Gründen auch immer, die Veranstaltung abzuändern oder aus wichtigen
Gründen abzusagen. In diesen Fällen besteht kein Anspruch auf Erstattung des Nenngeldes und keine
Schadenersatzverpflichtung des Veranstalters gegenüber dem/der Teilnehmer/in. Der Veranstalter
behält sich das Recht vor, Staffel- oder Teamnamen nicht zu veröffentlichen, wenn diese gesetzlichen
Normen verletzen oder gegen die guten Sitten verstoßen.

Mit der Anmeldung willigt der/die Teilnehmer/in in eine maschinelle Speicherung und Verarbeitung der
personenbezogenen Daten zum Zwecke der Durchführung der Veranstaltung ein. Der/die Teilnehmer/in
erklärt sich weiters damit einverstanden, dass die im Zusammenhang mit der Teilnahme an der
Veranstaltung gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Printmedien,
Büchern fotomechanischen Vervielfältigungen (Filme, DVD etc.) sowie die in der Anmeldung genannten
Daten ohne Vergütungsansprüche verbreitet, veröffentlicht oder genutzt und an Dritte weitergegeben
werden dürfen. Der/die Teilnehmer/in erklärt sich außerdem damit einverstanden, Newsletter und
Informationen vom Veranstalter sowie von business2run-Partnern zu erhalten. Der/die Teilnehmer/in hat
das jederzeitige Recht, die Richtigstellung, Aktualisierung und/oder die teilweise oder gänzliche Löschung
seiner/ihrer personenbezogenen Daten per E-Mail an datenschutz@business2run.at zu beantragen. Der
Veranstalter wird im Fall einer dementsprechenden Aufforderung unverzüglich für die Löschung der
Daten sorgen. Der/die Teilnehmer/in hat auch jederzeit das Recht, sich hinsichtlich der
personenbezogenen Daten, welche vom Veranstalter aufbewahrt werden, zu informieren.

Den Anweisungen der Polizei und Ordner ist unbedingt Folge zu leisten. Der Veranstalter behält sich vor,
aus für ihn wichtigem Grund Anmeldungen zurückzuweisen, Teilnehmer/innen vom Start auszuschließen
oder zu disqualifizieren. Eine Disqualifikation erfolgt insbesondere, wenn die zugeteilte Startnummer an
dritte Personen weitergegeben, in irgendeiner Weise verändert, der Werbedruck unsichtbar oder
unkenntlich gemacht wird. Ebenso bei Handlungen, die den ordnungsgemäßen Verlauf der Veranstaltung
stören oder die Sicherheit der übrigen Teilnehmer/innen gefährden. Disqualifizierte Teilnehmer/innen
erhalten in den folgenden zwei Jahren keine Starterlaubnis.
Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt. Satz- und Druckfehler bleiben vorbehalten.
Gerichtsstand ist Wels/Österreich.