VARENA – VÖCKLABRUCK

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

VARENA – VÖCKLABRUCK

13. September 2018 | START 18:15 uhr22:00 uhr

Veranstaltung Navigation

Der Bezirk Vöcklabruck ist nach den Bezirken Linz-Stadt und Linz-Land der bevölkerungsreichste Bezirk Oberösterreichs. Entsprechend groß ist die wirtschaftliche Attraktivität der Hauptstadt. Entlang der B1 haben sich viele große Einkaufszentren und -märkte angesiedelt, die Vöcklabruck auch für die Bewohner der umliegenden Bezirke zum Magneten machen.

Auch Vöcklabruck zählt zu den ältesten Städten des Landes, wobei die Stadterhebung selbst nicht dokumentiert ist. Belegt sind die Stadtrechte ab dem Jahr 1358. Sehr alt ist auch der Vöcklabrucker Stadtplatz, ein der Sehenswürdigkeiten der Stadt (Bild). Wahrscheinlich wurde er schon von den Babenbergern im 12. Jahrhundert planmäßig angelegt.

Anmeldeschluss ist immer eine Woche vor dem Event.

Details

Beginn:
13. September 2018 | START 18:15 UHR
Ende:
13. September 2018 | ENDE 22:00 UHR
Länge:
4.500 METER
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Vöcklabruck
4840 Oberösterreich, Österreich + Google Karte

Impressum

Close

business2run gmbh
Org.u.Vermittl.v.Veranstalt.

Württembergstraße 21/7, A-4813 Altmünster
Phone: +43 7612 20 365
Fax: +43 7612 20 365
Mail: office@business2run.at
Web: www.business2run.at

GF: Andreas Erich Walter Berger

UID-Nr.: ATU71231419
Firmenbuchnummer: FN 452538 y
Firmengericht: Landesgericht Wels
Behörde gem. ECG (E-Commerce Gesetz): Bezirkshauptmannschaft Gmunden
GLN (der öffentlichen Verwaltung): 9110023381299

Mitglied der Wirtschaftskammer OÖ
FG Freizeit- und Sportbetriebe

Berechtigungen:

Organisation von Veranstaltungen, Märkten und Messen (Eventmanagement)

Teilnahmebedingungen

Close

Teilnahmeberechtigt sind Eigentümer und Mitarbeiter eines Unternehmens –Mindestalter: 15 Jahre (Lehrlinge).
Ebenso ermöglichen wir es kleinen Unternehmen, die selbst nicht drei LäuferInnen aufbringen können, sich mit anderen Unternehmen zu „fusionieren“ und gemeinsame Teams zu stellen

Es gibt drei Klassen:
1. Männer (drei Männer)
2. Frauen (drei Frauen)
3. Mixed-Teams (zwei Frauen und ein Mann oder zwei Männer und eine Frau)

Modus: Massenstart, Nettozeitnahme.

Jedes Teammitglied trägt eine Startnummer, auf dieser ein Chip angebracht ist. Die Startnummer ist unbedingt auf der Brust zu tragen, da ansonsten keine Zeit für den jeweiligen Läufer gemessen werden kann.

Die drei Zeiten der Teammitglieder werden addiert und so ergibt sich die Teamzeit und das Ranking.

Die fünf besten Teams pro Lauf und jeder Klasse (Männer, Frauen und Mixed) qualifizieren sich für das Finale in Gmunden.

Das Nenngeld beträgt € 90,- zzgl. USt. pro Team!